NEUBAU 25-kV SCHALTANLAGE

news image

Das Herzstück unserer Stromversorgung in Tirol erstrahlt seit diesem Jahr in neuem Glanz.

Die 25 kV-Anlage beim Umspannwerk Reutte, die erstmals 1956 ausgebaut wurde, stellt das „Herzstück“ der Stromversorgung in Tirol dar. Weite Teile unseres Tiroler Versorgungsgebietes sowie fünf Maschinen des Kraftwerk Plansee sind hier angeschlossen. Nach über 60 Jahren im Einsatz wurde das Umspannwerk für rund 4,5 Millionen Euro innerhalb von zwei Jahren vollständig erneuert. Start der Bauarbeiten war im Sommer 2020. Bis Ende diesen Jahres wurde das neue Schaltanlagengebäude errichtet. Im Frühjahr 2021 startete die Einbringung, Montage und Inbetriebnahme der elektrischen Anlagenteile. Mit Ende 2021 geht die Ära der alten Anlage zu Ende und die neue Schaltanlage wurde vollständig eingebunden. Die neue 25 kV-Anlage gewährleister auch in Zukunft und bei stetig steigendem Stromverbrauch eine sichere Stromversorgung im Bezirk Reutte.