NEUE ÄRA BEI FIRMA FEUERSTEIN

Gruppenbild ehemalige und neue Geschäftsführung Feuerstein GmbH

Gründer und Geschäftsführer Richard Feuerstein verabschiedet sich zum 31.03.2021 in den wohlverdienten Ruhestand.

Bereits im April 2020 wurden die Weichen für den Geschäftsführerwechsel in der Richard Feuerstein GmbH  gesetzt und die EWR-Beteiligung von bisher 35% auf 90% erhöht. 10% der Firmenanteile übernahm Florian Trenkwalder, der Ende Juni 2020 die Nachfolge von Richard Feuerstein als Geschäftsführer angetreten hat. Florian Trenkwalder hat seine Lehre selbst bei der Firma Feuerstein absolviert, im Anschluss sämtliche Meisterprüfungen abgelegt und ist jetzt nach dem Motto „Karriere mit Lehre“ zum Geschäftsführer ernannt worden. Ein großer Dank gilt Regina und Richard Feuerstein, die das Unternehmen über 30 Jahre lang aufgebaut und zu dem geformt haben, was es heute ist: ein erfolgreicher regionaler Installationsbetrieb mit rund 30 Mitarbeiter/-innen, der sich kontinuierlich weiterentwickelt.

EIN KLEINER RÜCKBLICK

In der Unteren Platte 5 in Höfen fing am 18. September 1989 alles an: Richard Feuerstein gründete seine Firma in der elterlichen Garage. Innerhalb weniger Jahre florierte das Geschäft und das Unternehmen vergrößerte sich auf bereits 15 Mitarbeiter/-innen. Daher war es 1995 höchste Zeit für ein neues Firmengebäude, das schließlich im Mühlbachweg 28, ebenfalls in Höfen, errichtet wurde, und nach wie vor der Hauptsitz des Unternehmens ist. Seit 2000 sind die Elektrizitätswerke Reutte mit 35 % an der Richard Feuerstein GmbH beteiligt, die sich zwischenzeitlich weiter vergrößert und Zweigstellen in Grän und Holzgau eröffnet hat. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 30 Mitarbeiter/-innen, davon 7 Lehrlinge. Über 32 Jahre hinweg hat die Firma Richard Feuerstein ihr Leistungsspektrum erfolgreich an die sich kontinuierlich ändernden Anforderungen angepasst und ist darüber hinausgewachsen.

Für die Zukunft wünschen wir alles Gute und freuen uns auf die kommenden Jahre in der EWR-Unternehmensgruppe.